logo care small

Ein Unternehmen der Vitalis Care GmbH

03a

Unsere Pflegeleistungen

In unserer Einrichtung für Senioren bieten wir unseren Bewohnern eine ganzheitliche Pflege, Versorgung und Betreuung.

Bei der Stationären Altenpflege orientieren wir uns am individuellen Bedarf unserer Bewohner. Unsere Pflegeleistungen reichen daher von der vollstationären Pflege bis hin zur Betreuung dementiell eingeschränkter Patienten. Wir leisten medizinische Behandlungspflege und bieten die Versorgung mit Verbandsmaterial, Pflegemitteln und Inkontinenzhilfen an.

Die einzelnen Pflegeformen werden in unseren Einrichtungen in allen Wohnbereichen angeboten, so dass auch Bewohner im Betreuten Wohnen bei Bedarf umfassendere Pflegeleistungen in ihrem vertrauten Wohnbereich erhalten können.

Unser Leistungsspektrum:

Vollstationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege

  • Alltagsbewältigung
  • Betreuung von Bewohnern
  • beschützter Wohnbereich
  • zielgerechte Pflegehandlungen durch biographische Arbeit

Bewohnern des Hauses erhalten folgende per Vertrag festgelegte Leistungen entsprechend der jeweiligen Grundvergütung:

  • Einzelzimmer
  • Auf Wunsch Unterbringung im Doppelzimmer
  • abwechslungsreiche Vollverpflegung durch hauseigene Küche täglich vier Mahlzeiten
  • Heizung, Warm- und Kaltwasser, Strom
  • Telefonanschluss (incl. Grundgebühr)
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume
  • Betreuung durch Zimmerservice, Verwaltung, Technik
  • Betreuung durch das Pflegepersonal bei Bedarf
  • Anwesenheit examinierter Pflegekräfte rund um die Uhr
  • Friseur- und Fußpflege im Haus
  • Hilfe bei Antragstellung gegenüber Behörden
  • tägliche Zimmerreinigung
  • waschen und Bügeln Ihrer Wäsche sowie der hauseigenen Flachwäsche

Unsere Leistungsübersicht

Lebensqualität im Mittelpunkt

Wir sehen gute Pflege als "Basisauftrag", den wir mit Professionalität und Empathie erfüllen. Aber es geht uns um mehr. Unser Ziel ist es, den Bewohnern ihre Zeit in unsererm Haus so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen und trotz körperlicher Einschränkungen eine hohe Lebensqualität genießen.

Vitalis Aglasterhausen bietet insgesamt 70 Pflegeplätze, die auf 14 Einzel- und 28 Doppelzimmer in überschaubaren, familiären Wohnbereichen verteilt sind. Bei uns sind pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade willkommen und wir arbeiten mit allen Kostenträgern (Pflege- und Krankenkassen sowie Sozialhilfeträgern) zusammen.

Hohe Wohnqualität

Unsere hellen, freundlichen Bewohnerzimmer bieten beste Voraussetzungen, um sich wohlzufühlen. Viele Zimmer sind ausgestattet mit:
  • einem seniorengerechten Bad
  • Komfort-Pflegebett
  • ansprechender Möblierung, bestehend aus Schrank, Tisch, Stühlen, Sideboard und Nachtschrank (Einrichtung mit eigenen Möbeln möglich)
  • TV- und Telefonanschluss
  • 24-Stunden-Schwesternruf
Zusätzlich zu den Bewohnerzimmern, die Privatsphäre bieten, gibt es in jedem Wohnbereich gemütliche Gemeinschaftsräume mit Wohnküchen, in denen die Bewohner Kontakte pflegen und gemeinsamen Aktivitäten nachgehen können.

Aktivitäten und Betreuungsangebote

Aktivität und soziale Kontakte sind gut für Körper und Geist. Unsere Bewohner können vielfältige Betreuungsangebote in der Gruppe nutzen, wie z.B. Spiele-Runden, Gedächtnistraining, Sing- und Gesprächskreise, Sitzgymnastik, Waffelbacken und Kaffeerunden, Zeitungsrunden, Sturzprophylaxe, Kochgruppen, Bingo, therapeutische Tierbesuche, Männerrunde, Kochgruppen und Zehn-Minuten-Aktivierung.

Daneben gibt es Einzelangebote, z.B. Übungen zur Verbesserung der Wahrnehmung wie Snoezelen, Entspannungstherapie, Basale Stimulation und Aromatherapie, Gedächtnistraining, motorisch funktionelle Therapie oder Vorlesen.

Zusätzlich sorgen übers Jahr verschiedene Ausflüge, Kulturveranstaltungen und jahreszeitliche Feste immer wieder für Höhepunkte. Langeweile kommt bei uns ganz sicher nicht auf.

Kurzzeitpflege

Sie können die häusliche Pflege zeitweise nicht, noch nicht oder nicht im erforderlichen Umfang erbringen - z.B. nach einer stationären oder intensivmedizinischen Behandlung des Pflegebedürftigen oder wegen besonderen Umständen in Ihrem eigenen Leben?

Wenn auch teilstationäre Pflege nicht ausreicht, kann hier das Modell Kurzzeitpflege aushelfen. Gerne umsorgen wir Ihren Angehörigen in dieser Zeit im Rahmen der Kurzeitpflege in der stationären Pflege unserer Residenz.
Die Kurzzeitpflege ist in der Regel auf maximal acht Wochen im Jahr befristet und wird erst ab Pflegegrad 2 von der Pflegekasse bezuschusst.

Ist Ihr zu pflegender Angehöriger nicht dauerhaft pflegebedürftig (ohne Pflegegrad), sondern braucht Kurzzeitpflege aufgrund einer schweren Krankheit oder einer akuten Verschlimmerung einer Krankheit nach einem Krankenhausaufenthalt, einer ambulanten Operation oder einer ambulanten Krankenhausbehandlung, zahlt unter gewissen Voraussetzungen auch die Krankenkasse einen Zuschuss zur Kurzzeitpflege.

Eine Kombination der Kurzzeitpflegeleistungen mit den Leistungen der Verhinderungspflege ist möglich. Dadurch erhöht sich der Leistungsanspruch an die Pflegekassen auf bis zu 3.224,00 € im Jahr für die pflegebedingten Aufwendungen und Leistungen der medizinischen Behandlungspflege.

Geeignet ist eine Kurzzeitpflege übrigens auch dann, wenn ihr zu pflegender Angehöriger sich nach einem Krankenhausaufenthalt weiter umsorgen lassen möchte oder die Pflege zu Hause noch nicht möglich ist.
Selbstverständlich können Sie die Kurzzeitpflege (ohne Pflegegrad oder mit Pflegegrad 1) in unserer Residenz als reine private Leistung in Anspruch nehmen.

Verhinderungspflege

Sie pflegen zuhause einen Angehörigen bereits länger als 6 Monate und können für einen bestimmten Zeitraum die Pflege nicht selbst leisten oder brauchen einfach einmal eine Auszeit?

Im Rahmen der Verhinderungspflege umsorgen wir Ihren Angehörigen gerne in unserer stationären Pflege - auch wenn er keinen Pflegegrad hat. Die Verhinderungspflege können Sie bis zu 28 Tage im Kalenderjahr in Anspruch nehmen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Zuzahlungen der Pflegekasse.

Unser Service - Schnell zu guter Pflege

HILFE BEI DER "PFLEGEBÜROKRATIE"
Wer Pflege braucht, sollte sie möglichst schnell und einfach bekommen.
Leider sieht die Realität oft anders aus und viele Menschen, die für sich oder für einen Angehörigen Pflege benötigen, fühlen sich angesichts der Fülle von Paragraphen, Formularen und Fachbegriffen zu Recht überfordert.

Wir helfen Ihnen bei der Klärung Ihrer Ansprüche und beim Ausfüllen von Formularen. Auch bei Behördengängen oder Gesprächen mit den Kostenträgern (Pflege- und Krankenkassen sowie Sozialhilfeträger) unterstützen wir Sie gerne.

Unser Motto heißt: Wir dienen Ihrer Lebensqualität. Dazu gehört auch, dass Sie oder Ihre Angehörigen zügig und sorgenfrei die richtige Pflege bekommen.

PFLEGE NACH DEM KRANKENHAUS
Wenn nach einem Krankenhausaufenthalt stationäre oder mobile Pflege nötig ist, hilft das Alloheim Überleitungs-Management. Wir sorgen in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken und den Betroffenen dafür, dass am Tag der Entlassung alles vorbereitet ist und die Versorgung nahtlos fortgeführt wird - sei es durch den Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung oder durch eine mobile Pflege zuhause.